logo

Siège social

65 Rue Georgette Guesdon
53000 Laval
Tél. 09.72.53.68.29

Etablissement

LE LAB’O - 1 avenue du Champs de Mars
45074 Orléans Cedex 1
T. 02 38 69 80 31

Elektronisch Kataloge und optisch Standards

normes optiques

Elektronisch Kataloge und optisch Standards

Und wenn Ihre Kunden, die Optiker, könnten in kürzester Zeit auf die Liste aller Kenndaten Ihrer Produkte wie Gläser, Linsen, Gestelle, Zubehör … (technische Daten, Fertigung Tabelle, Preise …) ohne es eine erhebliche Verarbeitungsinformationen erfordert? Dies ist jetzt möglich dank den optischen DFÜ-Katalog. Aber die Eigenschaften von Produkten in die Optik sind zahlreichen, komplexer und präzise zu sein. Eine gemeinsame Sprache zwischen Informationssystemen ist notwendig, so dass es durch die optischen Standards geht.

 

Optischer Katalog: Was’n das?

Um mit einem Klick zu seinen Kunden seiner Produkte wie Gläser, Linsen, Gestelle oder Zubehör zu verbreiten, ist es zunächst notwendig um diesen in ein online Katalog-Produkt-Management-Software zu nachweisen. Aber Vorsicht! Es muss den Import und Export aller europäischen standardisierten Formaten erlauben um leicht zu abgeben und an der richtigen Stelle Ihre Daten direkt in die Software Ihres Kunden Verkaufsstellen. Optiker können dann die Liste der Produkte eines Unternehmens ansehen und ihre technischen Kenndaten, Preise, Machbarkeit…

 

Die Einführung eines optischen DFÜ Katalog ist es wirklich notwendig?

Um DFÜ Bestellungen zu ausbreiten, ja! Darüber hinaus, neben der Tatsache, dass dieser DFÜ -Katalog wird das Leben einfacher (beenden Sie die Telefonate, Faxe… oder noch schlimmer verloren Bestellungen…). Zunehmend Optiker stellen auf DFÜ um, um Flexibilität zu gewinnen und sich auf ihre Kernaktivitäten drängen zusammen. Daher besser beginnen.

 

Wozu sollen die optischen Standards taugen?

Sie sind Glashersteller oder Brillenfabrikant und arbeiten in verschiedenen Ländern? Sie sind Französisch Händler oder Hersteller und möchten Sie die international Vertrieb Ihrer Produkte engagieren?

Wie oben erwähnt, um ein DFÜ-Katalog mit der Optiker Verkaufsstelle Software kommunizieren kann, muss es bestimmte IT-Standards respektieren und diese sind verschiedene in jede Land. Deshalb entwickelte iZySolutions das iWiCatalog, ie einzige europäische Produktkatalog -Management-Software, das den Export und Import von alle europäischen standardisierten Formate.

 

Liste die Optik Standards

Bevor betreten wir des „technischen“ Teil, eine kurze Inhaltsangabe, was Sie mit den Standards Optik erinnern sollen:

  • Die 2 wichtigsten Standards sind Opto11 und SF6 (jeweils in Südeuropa und Nordeuropa ).
  • Kein Fusionsprojekt von den Standards steht auf der Tagesordnung für den Moment.
  • Viel Länder haben keine offiziellen Standards und benützen den Französisch oder Deutsch oder Standards oder proprietäre Formate.
  • Am meisten ist das Format der Verkaufsstelle-Software am häufigsten in dem betreffenden Land im Einsatz verwendet wird.

Für weitere Fragen oder Demonstration Anfrage, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren 😉

 

Optimeyes (2001) – Multi-Produkt

Dies ist ein Format aber nicht ein Standard, deren Ursprung beruht auf der Zusammenarbeit zwischen ESSILOR und EDI Optique
Es ist immer noch in Kraft hauptsächlich für Glashersteller und ist weit verwendet in Frankreich, Belgien, die Schweiz und in Spanien.
Sein Einsatz im Ausland (außerhalb Frankreichs) ist vor allem auf Französisch Akteure präsent in diesen ausländischen Märkten.
Es ist das erste Format, das von allen Spielern in der optischen Industrie geteilt. Er hat für den Einsatz von DFÜ in Frankreich und Europa beigetragen.
Es definiert die Produkte Gläser, Linsen, Reinigung Lösungen und Gestelle.
Format Texte per Sichter.
Weitere Informationen über das optische Format Optimeyes

 

Opto10 (2006) – Multi-Produkt

Es ist ein Standard das lag auf EDIFACT und UNECE Standards auf.
Es wird durch die Arbeit des normierten Optimeyes in EDIFACT inspiriert.
Einfuhren bei dem Verein EDI Optique unter der Leitung von Eyes-Road.
Es wird nicht mehr verwendet seit ihrer Ersetzung durch Opto11 Standard.
Es definiert die Produkte Gläser, Linsen, Reinigung Lösungen und Gestelle.
EDIFACT-Format
Weitere Informationen über das Opto10 – Verre

 

ISO / EDIS 10685-1 (Spectacle Frames) – (2011)

Es ist ein Standard am 22.09.2011 bei die ISO eingereicht für die Verwaltung von Gestelle Kataloge.
Es ist am meisten in den USA und Asien verwendet.
Proprietäre XML-Format
Weitere Informationen über ISO Standard

 

Opto11 ebXML (2011) – Multi-Produkt

Dies ist ein Standard gestützt auf die UNCEFACT-Standards in XML.

Mehrere Versionen dieses optischen Standard existieren: r15, r16 und r17 (wird veröffentlicht)
Der Opto11 Standard ist das Ergebnis der Arbeit von EDI Optique Mitgliedern.

Es ist die Synthese von Optimeyes, Opto10 und B2BOptic Standards.
Es wurde entwickelt, um ein internationaler Standard zu sein.

Der Opto11 Standard definiert Produkte Gläser, Linsen, Reinigung Lösungen, Gestelle, Zubehör und Verpackung Produkte.

Bis heute ist es der umfassendste internationale Standard
Spezifität für die Gestell Teil: die Opto11 vr15 Standard ist an den ISO als internationaler Standard für
Gestelle Kataloge eingereicht und anerkannt.

Es ist der Referenzstandard für die Akteure der Optik in Frankreich bis heute.

Link zur optischen Opto 11 r16 Standard

 

SF6 – Germany – Glas (2010)

C Dieses Format wurde von den Unternehmen Rodenstock , Zeiss, IPRO und COMCEPT in Deutschland für die deutschen Spieler und Märkte entwickelt.

Es definiert nur die Gläser Kataloge.
Es wird jetzt von vielen Ländern in Nordeuropa eingesetzt.

Seit der Version 6.10 wurden die spezifischen Kontrollen definiert in Opto11 integrieren.
Mehr Informationen über den SF6-Standard
Die SF7 Version wird veröffentlicht.
Es ist über die Portierung von SF6 Format nach proprietäre XML.
Diese neue Version enthält auch eine hierarchische Vorstellung von der Beziehung zwischen den Gläser und die Ergänzungen.

 

Spectaris – Germany – Linsen

Dies ist kein Standard. Es ist das XML-Format das LOOK4 Firma entwickelt, die eine Linsen Katalog-Management-Lösung in Deutschland bieten.

 

Freddy DUBOIS
Kundendienst und Ausbildung